Aufschieberitis geht nicht!

Wir leben in einer Zeit des Umbruchs. Umbrüche fordern Unternehmen auf, ihre Strategie zu überdenken, neue Geschäftsmodelle zu erdenken und zur Abbildung notwendige Geschäftsprozesse zu entwickeln.

Ist das neu? Nein!

Aber der mit Digitalisierung benannte Umbruch zeichnet sich durch eine Besonderheit aus. Geschwindigkeit. Um die Geschwindigkeit aufzunehmen, muss das Management von Geschäftsprozessen gleichermaßen beschleunigt werden. Dies gelingt nur mit Menschen die handlungsorientiert agieren und das stabile Rahmenwerk zum Geschäftsprozessmanagement neu denken. Der Vortrag ist eine ‚Hirnreise‘ mit Impulsen, die zum Nachdenken und Handeln anregen sollen.

Denken & Machen statt Warten!

Details

Referent:
Jan Kleine
Unternehmen:
Uhrzeit:
15:20 Uhr
Slot:
Prozessbeschleunigung durch Digitalisierung