Motto 2018: Digitaler Wandel – Auswirkungen auf die Gesellschaft

18. Juli 2018
Laura Bolzau
Digitaler Wandel - weltweit

Zukunftsweisende Praxisbeispiele auf der MEiM 2018 – Mehr Erfolg im Mittelstand

Die Digitalisierung verändert bereits jetzt unterschiedlichste Lebensbereiche. Ob Politik, Sozialleben oder Arbeitswelt: Der weltweite Zugzwang hin zu digitalen Prozessen birgt im gleichen Maße Herausforderungen und Chancen. Noch liegt Deutschland im internationalen Vergleich hinten, doch das soll sich in naher Zukunft ändern.

Mit dem Motto: „Digitaler Wandel – Auswirkungen auf die Gesellschaft“ widmet sich Westfalens größte, branchenübergreifende Kongressmesse für den Mittelstand, die MEiM 2018, in diesem Jahr verstärkt den fundamentalen Veränderungen.

Digitalisierungs-Experten und erfahrene Unternehmer zeigen, wie sie schon heute fortschrittliche Abläufe und Systeme in ihren Unternehmen implementieren und damit den Übergang in ein digitales Zeitalter ebnen. Für die mittelständischen Unternehmen der Region bietet das umfassende Kongressprogramm damit eine wichtige und akut-aktuelle Plattform zum produktiven Austausch.