TBV Lemgo auf der MEiM 2011 in Bielefeld

10. März 2011
ntoi_vfl-gummersbach_tbv_lemgo_lanxess_08

Die Sternstunden der Bundesliga-Geschichte des TBV Lemgo werden auf der MEiM 2011 in Bielefeld ausgestellt.

Messebesucher der MEiM – „Mehr Erfolg im Mittelstand“  werden am 6. April 2011 die Möglichkeit bekommen hinter die Kulissen des nordrhein-westfälischen Erstbundesligisten zu schauen. Mehr als 25 Jahre ist der TBV nun als Handballgröße international bekannt und steuert spannende Preise zur diesjährigen MEiM – Tombola bei. Die MEiM GmbH freut sich zusammen mit den Geschäftsführen Fynn Holpert und Volker Zerbe sowie dem Marketingleiter und TBV-Prokuristen Jens lause nicht nur ein handsigniertes Trikot und einen Handball sondern auch ein Ticketpaket für das Heimspiel am 12. April 2011 an die interessierten Besucher zu verlosen.

Die Wanderausstellung mit den Sternstunden des TBV

Für den TBV ist 2011 ein ganz besonderes Jahr, denn der familienfreundliche  Verein blickt nun auf eine 100jährige Geschichte zurück in der neben dem Handball auch andere Sportarten, wie z.B. Fußball und Tanzsport, Teil der Tradition sind.

Aus diesem Anlass präsentiert der TBV unter der Leitung von Dr. Richard Sautmann dieses Jahr die zwölfteilige Wanderausstellung „Sternstunden der TBV-Geschichte“, wobei eine Station der Ausstellung die MEiM 2011 in Bielefeld sein wird. Die langjährige Erfolgsgeschichte wird auf einzelnen Roll-ups präsentiert und Gefühle, Emotionen sowie Hintergründe von 12 ausgesuchten Sternstunden beschrieben.