Mehr Erfolg im Mittelstand

9. Oktober 2013
208

So lautete am 25. September das Motto für etwa 1.000 Entscheider aus dem ostwestfälischen Mittelstand. Sie ließen sich im Heinz-Nixdorf MuseumsForum einen Tag lang über Trends, Ideen und Praxisbeispiele informieren, knüpften Kontakte und machten Geschäfte mit den ausstellenden Unternehmen.

Frank van Koten, Gründer und Sprecher der MEiM GmbH ist mit dem Verlauf der Kongressmesse, die in Paderborn bereits Tradition hat, sehr zufrieden: „Mit mehr als 75 beteiligten Unternehmen sowie etwa 1.000 Entscheidern war die Messe ein voller Erfolg!“

Schwerpunkte des Kongresses waren in diesem Jahr der Fachkräftemangel, Lean Management und alle Themen, die mit Marketing und Vertrieb zu tun haben. Insgesamt waren es 35 Fachvorträge zu unterschiedlichsten unternehmensrelevanten Themen.

Insbesondere die drei Top-Referenten vermochten es, die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen. Thomas Kraus, ehemaliger Geschäftsführer der TNT Express GmbH, eröffnete die MEiM mit einem Impulsvortrag zum Thema „Blended Management – Managementansätze klug nutzen“.

Im Unternehmer-Forum sprach Prof. Dr. Peter Nieschmidt über “Arbeiten und führen unter veränderten gesellschaftlichen Bedingungen”.

Ein weiteres Highlight bot der Profi-Fotograf Gunnar Green. In beeindruckenden Bildern berichtete er über das Thema „Himalaya – Abenteuer Mensch“.

Auch im nächsten Jahr findet die MEiM in Paderborn wieder statt, allerdings soll sie dann in neuem Glanz erstrahlen. Bisher wurden auf der MEiM alle relevanten Themengebiete abgedeckt. Im nächsten Jahr wird es eine stärkere Spezialisierung durch diverse Themenschwerpunkte geben. Außerdem sollen die ausgewählte Aussteller und Referenten in 2014 eine Gastgeberfunktion und Moderatorenrolle übernehmen. Das heißt, kleine, von Unternehmen gestellte, Expertenteams präsentieren den Besuchern thematische Schwerpunkte.

Desweiteren ist für 2014 eine Messe für IT-Anwender in Koblenz geplant. „Allerdings steht in dieser Hinsicht noch nichts fest.“, so van Koten.