Das Unternehmer-Forum in Münster mit Jens Fahrion

8. Mai 2013
Bild Jens Fahrion

„Mit 45 zu alt – mit 55 überflüssig?“ Mit diesem provokanten Slogan suchte das Maschinenbauunternehmen Fahrion Engineering nach Mitarbeitern über 45.

Jens Fahrion - Co-Geschäftsführer Fahrion Engineering

Jens Fahrion - Co-Geschäftsführer Fahrion Engineering

Der Erfolg war überwältigend. Mehrere hundert Bewerbungen erhielt das Unternehmen auf die Stellenanzeige. Auf einen Schlag war der Fachkräftemangel damit kein Thema mehr. Aufgrund dieser Aktion setzt das Unternehmen gezielt auf ältere Mitarbeiter. Über die Erfahrungen, aber auch die Herausforderungen einer nicht dem Jugendwahn unterliegenden Firmenstruktur spricht Jens Fahrion in seinem Vortrag mit dem Titel  „Generation 55 Plus – Warum für den Maschinenbauer Fahrion Engineering Fachkräftemangel ein Fremdwort ist“. Jens Fahrion ist Co-Geschäftsführer bei dem in Kornwestheim bei Stuttgart ansässigen Maschinenbauunternehmen.

In zahllosen Zeitungsberichten, Fernsehreportagen und in der in- und ausländischen Fachliteratur wurde und wird über den Vorbildcharakter der Firma Fahrion Engineering bezüglich der Anwerbung älterer Ingenieure und Techniker berichtet.

Herr Fahrion wird im, von unserem Top-Medienpartner Markt & Mittelstand präsentierten Unternehmer-Forum, als zweiter Keynotespeaker des Tages in Münster referieren.